Jahrgang 2012

Aikaterini Kouchfochristou,

Sopran

  • 1990-1998 Klavierausbildung
  • 1995-1998 Musikschule Tserga, Harmonielehre Diplom
  • 2001-2003 Musikschule Samara, Kontrapunkt Diplom
  • 2001-2008 Aristoteles Universität Thessaloniki, Musikwissenschaft, Musikpädagogik
  • 2002-2009 Modernes Konservatorium Thessaloniki,Gesang Diplom,  Prof. Aikaterini Karatza
  • 2003-2006 Musikschule Samara, Fuge Diplom
  • 2003-2006 Staatliches Konversatorium Thessaloniki,Byzantinische Musik
  • 2006-2009 Staatliches Konservatorium Thessaloniki, Opernschule Diplom
  • 2006-2009 Meisterkurse mit Aikaterini Karatza, Christa Ludwig, Cheryl Studer, Daphne Evangelatos
  • 2006-2010 diverse Aufgaben in Thessaloniki,Athen u. WDR Rundfunkchor wie Susanna/Mozart; Gretel/Humperdinck; Despina/Mozart; Monica/Menotti; Giulia/Rossini übernommen
  • 2008 Wettbewerb "Pais Opera" Thessaloniki -Finalistin-
  • 2009 "Doumbia International Opera and Lied Competition" 2.Preis "S.A.O.T.Singing Competition" 1. Preis
  • 2009 Engagement Athens Opera Studio
  • 2009- Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, Klasse Prof. Brigitte Lindner
  • 2010 Mozartseminar, Athens Opera Studio; "Gesangswettbewerb Staatsorchester Thessaloniki" 2. Preis (1.Preis wurde nicht vergeben)
  • 09/2012 Master-Abschluss
  • ab 2016 Solistin an den Wuppertaler Bühnen

 

 

Ulrike Olbrich,

Diplom Dramaturgin  /  Dramaturgin Oper

  • 2001-2007 Studium der Dramaturgie für Musiktheater an der LMU München und der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München: Nebenfächer Musikwissenschaft und Orientalistik. Studienabschluss mit Diplom.
  • 2004 Prinzregententheater - Dramaturgie zu BLUTBUND von H.J.von Bose; Dramaturgie zu EIN SOMMERNACHTSTRAUM von Benjamin Britten.
  • 06/07 Staatstheater am Gärtnerplatz, Dramaturgiepraktikum:MANN VON LA MANCHA, CARMEN.
  • 2005 Prinzregententheater, Dramaturgie zu LA CENERENTOLA/Rossini
  • 05/07/ 2005 Theater Augsburg, Regieassistenz zu MÖRDERKARUSSELL von Ron Clark und Sam Bobrik.
  • 12/2005-07/2007 Theater Augsburg, Assistentin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • 09/2007-07/2010 Staatstheater am Gärnerplatz, Assistentin für Presse, Marketing und Dramaturgie.
  • 2010-2014 Wuppertaler Bühnen, Dramaturgin Oper
  • 2014 - Projektmanagement Europäische Kulturstiftung München - europamusicale





Björn Köller,

Bariton

  • 2006- Bergische Universität Wuppertal Lehramtsstudium evangelische Theologie und Anglistik
  • 2007-2009 private Gesangsausbildung bei Eva Budde, Wuppertal
  • 2007 Mitglied im Extrachor der Wuppertaler Bühnen
  • 2008 Teilnahme am XXV.Internationalen Sommerkurs für Gesang und Klavier der Akademie Wort und Musik, Neuss; Dozenten: Prof. Ulrich Rademacher, Sissel Hoyem Aune(NO), Barbara Ocusono (CH), Prof. Arthur Janzen
  • 2009 Meisterkurse bei Prof. Thomas Heyer,Neuss und Prof. Arthur Janzen,Köln.
  • 2009 - Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, Klasse Thilo Dahlmann; Gesangsstudium im künstlerischen Studiengang Bachelor of Music
  • 2013 Hochschule für Musik und Tanz, Hannover; Klasse Marek Rzepka Master of Music

 

 

 

Miljan Milovic,

Bariton

 

  • 1997-2002 Gesangs- und Klavierausbildungam Musikgymnasium Sarajevo
  • 2002-2006 Gesangsstudium am PCK Mainz
  • 2002-2003 Mitglied der dortigen Musiktehaterwerkstatt
  • 2005 Mitglied des jungen Ensembles am Staatstheater Mainz
  • 2006 Studium Hochschule für Musik und DarstellendeKunst FFM, Prof. Hedwig Faßbender
  • 2006 Mitglied der dortigen Opernschule
  • 2008 Gastengagement Wuppertaler Bühnen
  • 2009 Festengagement Wuppertaler Bühnen

 

 

 

 

Horatiu Petrut Roman,

Flöte

 

  • 1991-1996 Musikgymnasium Brasov/Rumänien
  • 1996-2000 Musiklyzeum Brasov
  • 1999 Int.Flötenwettbewerb Tulcea/Rumänien, II.Preis
  • 1999 Kammermusikwettbewerb Brasov, I. Preis
  • 2000 Wettbewerb für Alte Musik, Arad/Rumänien I.Preis
  • 2000-2005 Studium an der Musikhochschule Temeswar, Hauptfach Flöte bei Prof. Enrico Cannata
  • 2001-2008 Regelmäßige Aushilfe im Philharmonischen Orchester Temeswar
  • 2002 Int. Flötenwettbewerb Temeswar; III. Preis
  • 2002-2008 Regelmäßige Aushilfe an der National-Oper Temeswar
  • 2003 Aushilfe " Philharmonisches Orchester Constanza"/Rumänien
  • 2003-2008 Soloflötist des Jugendorchesters "Camerata Strumentale",Temeswar
  • 2004 Int. Flötenwerb Temeswar, Spezialpreis der Jury
  • 2005-2007 Universität Temeswar, Aufbaustudium
  • WS 2008-heute Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, Studiengang Master of Music, Klasse Prof. Dirk Peppel
  • 11/2009 Aushilfe im Folkwang Kammerorchester Essen als Solo-Flötist
  • 10/2009-11/2010 Regelmäßige Aushilfe in der Badischen Staatskapelle Karlsruhe
  • 01/2010-04/2011 Zeitvertrag als Solo-Flötist an der "Neue Philharmonie Westfalen", Recklinghausen
  • 02/2010 Aushilfe im Osnabrücker Symphonieorchester als Solo-Flötist
  • 12/2010-07/2011 Zeitvertrag bei der Badischen Staatskapelle Karlsruhe
  • 05/2011-07/2011 stv. Soloflöte Darmstadt
  • ab 09/2011- stv. Soloflöte Badische Staatskapelle Karlsruhe
  • 09/2012 Master-Abschluss