Jahrgang 2013

Bisher erhielten  -53- Stipendiaten/innen durch uns von 2000 - 2013 ein Stipendium zum Besuch der Bayreuther Festspiele.

 

 

Salome Amend,

Schlagzeug

  • 1995-2009 Instrumentalunterricht an der Bergischen Musikschule W`tal
  • 1995-2005 Schlagzeugunterricht bei Uwe Fischer Rosier
  • 2000-2006 mehrfache Teilnahmen bei "Jugend Musiziert" mit Erfolgen auf Landes- und Bundeseebene
  • 2004-2006 Teilnahmen an den Orchesterakademien der Bochumer Symphoniker
  • 2004-2009 Schlagzeugunterricht bei Oliver Kerstan
  • 2005 Projekte mit der Orchesterakademie NRW
  • 2006-2007 Mitglied im Landespercussion Ensemble NRW "Splash" unter der Leitung von Prof.Stephan Froleyks und Ralf Holtschneider
  • seit 2008 Workshops bei Stephan Bauer (Vibraphon)
  • seit 10/2009 Schlagzeugstudium -Bachelor Of Music, Profil: Solo und Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik u. Tanz Köl, Standort Wuppertal, Prof Christian Roderburg (Klassisches Schlagwerk), Mathias Haus(Vibraphon) und Mirek Pyschny (Drumset)

 

 

Simone Krampe,

Sopran, Akkordeon, Musikpädagogin

  • 2010 -2016 diverse Hochschulabschlüsse mit Gesang und Akkordeon an den Hochschulen für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal und Mannheim
  • 2013 Solistenempfehlung des Verbandes deutscher Konzertchöre
  • 2014 Akkordeonistin in der UA "Böse Geister" (A.Hölsky) am Nationaltheater Mannheim
  • 2015 Edith-Stein-Stipendium
  • 2015 "Mozart-Preis" der Mozart-Gesellschaft Kurpfalz e.V.
  • 05 / 2015 Arminda in "La Finta Giardiniera" (W.A.Mozart) am Theater Heidelberg (Opernschule Mannheim)
  • 07 / 2015 Erste Dame in "Die Zauberflöte" bei der Sommer Oper Bamberg
  • seit 2015 Duo "Die Fröhlich-WG" ( Alisha Funken, Gesang / Simone Krampe, Akkordeon und Gesang)
  • 2015 - 2016 Deutschland-Stipendium
  • 2015 - 2016 Förderung von "Yehudi Menuhin Live Music Now" Rhein-Neckar e.V.
  • 04 / 2016 Angelica in der UA "Amor" nach Händels "Orlando" am Nationaltheater Mannheim
  • seit 08 / 2016 Mitglied im Opernstudio am Landestheater Detmold
  • 08 / 2017 Hanna Glawari in "Die Lustige Witwe" (F. Lehár) bei der Opernakademie Bad Orb

 

www.simone-krampe.de

 

 

 

 

Bettina Schluckebier,

lyrischer Sopran

 

  • 1999-2004 Studium der Sprachen Deutsch, Französisch und Spanisch in Kassel
  • 2006-10/2009 Diplomgesangspädagogik Musikakademie Kassel, Klasse Alexander Stevenson
  • 10/2008-01/2010 Mitglied des E-Chores des Staatstheaters Kassel
  • 10/2009 Fortführen des Studiums an der HfMT Köln, Standort Wuppertal, Klasse Alexander Stevenson
  • 10/2010 Studiengang Bachelor of Musik, Klasse Alexander Stevenson
  • 02/2011- Dozent für Gesang an der Bergischen Musikschule Wuppertal
  • 01/2012 Diplom Gesangspädagogik
  • 08/2013 Bachelor of Music, HfMT Köln, Standort Wuppertal

 

 

Simone Sitterle,

Klarinette

 

  • ab WS 2001/2 Jungstudentin an der staatlichen Hochschule für Musik Freiburg im Breisgrau,   Klasse Hermann Haege
  • ab WS 2004/5 Studium Klarinette KA staatliche Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau, Klasse Prof. Jörg Wichmann
  • 2007 Mitglied der "Jungen deutschen Philharmonie"
  • Spielzeit 2007/8 Praktikantin der Dortmunder Philharmoniker
  • ab WS 2007/8 Studium Klarinette KA Hochschule für Musik und Theater Hannover, Klasse Prof. Johannes Peitz
  • ab WS 2008/9 Studium Klarinette KA Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Klasse Herr Anton Hollich
  • Spielzeit 2009/10 Praktikantin im SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg;  Aushilfe Solo-Klarinette DSO Berlin
  • 2011-2012 Solo-Klarinette im Sinfonieorchester Wuppertal, Zeitvertrag

Stipendiatenkonzert 2013

Aktuelles


WagnerTreff

 11. Mai 2017, 18.00Uhr Hotel TRYP by Wyndham Wuppertal "ZUM 100. GEBURTSTAG WIELAND WAGNERS" Vortrag von He...

[weiterlesen]